Wiki – Rekuperation – Energierueckgewinnung – Elektroauto – Bremsenergierueckgewinnung

Rekuperation bedeutet soviel wie „zurückgewinnen“.

Mit Rekuperation ist bei Elektroautos (BEV) oder Hybridfahrzeugen die Rückgewinnung an Energie gemeint. So kann bei Verzögerungsvorgängen die Bewegungsenergie zurück in speicherbare elektrische Energie gewandelt werden. Bei jedem Bremsvorgang lädt sich somit die Batterie wieder auf. Bei konventionellen Fahrzeugen wird beim Bremsvorgang die gesamte Bewegungsenergie in Wärme umgewandelt und kann somit nicht gespeichert werden. Die Wärme entsteht hierbei durch die Reibung der Bremsbeläge an der Bremsschreibe.

Warum haben Elektroautos noch ein herkömmliches Bremssystem mit Bremsbelägen und Bremsscheiben verbaut?
Auch Elektroautos haben herkömmliche Bremsen verbaut. Es ist nicht möglich starke Verzögerungen komplett durch die Rekuperation zu ermöglichen. Wer also Energie sparen und möglichst viel Energie rekuperieren möchte, sollte darauf achten, möglichst vorausschauend zu fahren, sodass keine starken Verzögerungen notwendig sind.