Start BEV Fahrzeug – Battery Electric Vehicle – Elektroauto

BEV Fahrzeug – Battery Electric Vehicle – Elektroauto

Die Abkürzung BEV (Battery Electric Vehicle) steht für ein rein elektrisch betriebenes Fahrzeug. Der Begriff BEV kommt aus dem englischen „Battery Electric Vehicle“ und hat sich auch in Deutschland bereits als Abkürzung für Elektroautos durchgesetzt.

Zum Antreiben des Elektroautos werden Elektromotoren verbaut. Die elektrische Energie hierfür wird von einer Batterie bereitgestellt. Bei Verzögerungsvorgängen kann die überschüssige Energie zurückgewonnen werden (Rekuperation), sodass die Batterie wieder geladen wird. Muss das BEV-Fahrzeug komplett geladen werden, erfolgt dies über das Stromnetz. Hierfür gibt es aktuell unterschiedliche Möglichkeiten um das Elektroauto zu laden, entweder über eine Wallbox in der heimischen Garage, über ein 230V Ladegerät oder über eine öffentliche Ladestation.

Beispiele für BEV – Fahrzeuge (Elektroautos):

  • Tesla Model S
  • BMW I3
  • Renault ZOE

NEUES AUS DER REDAKTION

MEHR ZUM THEMA

Elektroauto Ladestecker CHAdeMO-Stecker Laden

Ladestecker für Elektroautos – Übersicht und Details!

Merken Ladestecker für Elektroautos - Übersicht und Details! Ladestecker für Elektroautos - es gibt verschiedene Ladesteckertypen für Elektroautos, dabei kommt schnell die Frage auf welcher Steckertyp...

HAF – Hochautomatisiertes Fahren

HAF = Hochautomatisiertes Fahren (engl. HAD = Highly Automated Driving) Auch bekannt als "Pilotiertes Fahren" Unter dem Begriff HAF wird in der Automobilindustrie der gesamte Bereich...