Augmented Reality

Augmented Reality Definition

Abkürzung Augmented Reality: AR
Synonym / Übersetzung: erweiterte Realität, Augmented Virtuality, gemischte Realität, Mixed Reality, Enhanced Reality

Augmented Reality wird mit „AR“ abgekürzt. Die Abkürzung ist vielen wahrscheinlich von dem Begriff „AR-Brillen“ bekannt. Neben „Augmented Virtuality“ und „Mixed Reality“ wird selten auch „Enhanced Reality“ als Begrifflichkeit genutzt. Übersetzen kann man diese neue Technik mit „erweiterter Realität“ oder „gemischter Realität“.

Was ist augmented reality?

Augmented Reality (AR) ist einer Erweiterung der Umweltwahrnehmung durch computergestützte Zusatzinformationen. Die Technik an sich ist bereits Millionen von Usern durch die Augmented Reality App, nämlich dem Spiel „Pokémon Go” bekannt.

augmented-reality App, Bild: Elektronik-zeit
Augmented-Reality App, Bild: Elektronik-zeit

Man unterscheidet zwei Techniken bei der Augmented Reality Darstellung

  • Augmented Reality über einen Echtzeitstream

Die AR-Technik nimmt die optischen Informationen der Umgebung auf und stellt diese dem Nutzer über ein Display (z.B. Smartphone oder Tablet) oder über eine Virtual Reality Brille zur Verfügung. Es wird dem Nutzer somit ein Abbild der Realität in Echtzeit bereitgestellt. Zu der Illusion der vom Menschen optisch wahrgenommenen realen Welt werden durch die AR-Technik zusätzliche weitere Informationen zu den im Blickfeld befindlichen Objekten bereitgestellt.

  • Augmented Reality über Zusatzinformationen der realen Umgebung

Eine weitere Möglichkeit sind AR-Glasses, also Augmented Reality Brillen. Diese ermöglichen es, dass der Nutzer das reale Umfeld wahrnimmt, indem er durch die Brillengläser schaut. Durch die AR-Technik, werden in den Gläsern Informationen eingeblendet, welche der Nutzer neben der realen Welt, als überlagerte Einblendung wahrnimmt. Es ist somit keine digitale Abbildung der Umwelt in einem Echtzeitstream, sondern eine Erweiterung der tatsächlichen realen Umgebung.

Augmented Reality Beispiel:

Anhand eines Beispiels kann die Stärke der Augmented Reality schnell verdeutlicht werden. Stellen Sie sich vor, Sie machen eine Städtereise nach Rom und betrachten das Kolosseum, ein Relikt aus längst vergangenen Zeiten. Wäre es nicht interessant und beeindruckend direkt vor Ort, am Ort des damaligen Geschehens, einen Eindruck davon zu bekommen, was sich damals 80 n. Chr. abgespielt hat? Durch Augmented Reality bekommt man Zusatzinformationen zu den von der Kamera erfassten Objekten im Blickfeld. Es werden Daten und Fakten in Textform bereitgestellt. Auf einen Blick erhält man alle Informationen zum Objekt. Genauso gut können auch Bildern oder Videos eingeblendet werden, um einen zusätzlichen visuellen Eindruck zu verschaffen und somit tiefer in die Thematik einzutauchen bzw. in unserem Beispiel tiefer in die Vergangenheit abzutauchen. Durch interaktive Elemente wird es ermöglicht durch Gestik, Sprachsteuerung oder über eine Eingabesoftware die Augmented Reality Inhalte ein- oder auszublenden. Auf weitere Einsatzgebiete der Augmented Reality werden wir in späteren Kapiteln im Detail eingehen.

Warum Augmented Reality?

Weshalb sollte Augmented Reality einen Mehrwert bieten? Lohnen sich Apps, AR-Brillen und CO?

Möglichkeiten durch Augmented Reality Systeme
Eine erweiterte Realität durch AR-Systeme bietet unglaublich viele Möglichkeiten die Wahrnehmung und die Informationsaufnahme der Menschen zu verändern. Durch interaktive Elemente entscheidet der Nutzer, welche Informationen angezeigt werden sollen. Es ist nicht mehr notwendig über eine manuelle Eingabe durch zusätzliche Hardware wie Tastatur oder Maus Suchbegriffe einzugeben und Informationen zu suchen. Die AR-Technik ist vielmehr direkt im Geschehen eingebunden und bietet Informationsvorschläge an. Das heißt, die Art und Weise, wie der Mensch Informationen bereitgestellt bekommt und diese auch aktiv abrufen kann, wird sich durch Augmented Reality grundlegend ändern. Bekannte digitale Assistenten wie Apples Siri, Microsofts Cortana, Googles Assistant oder Alexa von Amazon würden als zusätzlicher Interaktionskanal in Kombination mit dem AR-System ganz neue Möglichkeiten schaffen.

 

Interessantes Buch zum Thema Augmented Reality in der Praxis

Praxishandbuch Augmented Reality für Marketing, Medien und Public Relations auf Amazon*

In diesem Buch erfahren Sie mehr zum Thema Augmented Reality.

Was ist AR? Wie funktioniert AR? Warum profitieren einige Bereiche von AR? Auf diese und weitere Fragen gehen die Autoren in diesem Buch ein. Von der Definition bis zu Praxisbeispielen. Wir nutzen bereits heute schon öfter AR-Technik als es und bewusst ist.

Durch die Wikitude-App erlebt man in dem Buch Augmented Reality hautnah.

Augmented Reality in der Praxis

In welchen Bereichen kann Augmented Reality eingesetzt werden?

  • Digitale Wegweiser
  • Logistik / Fertigung
  • Verkehr (Flughafen, Schiff und Straßenverkehr)
  • Einkaufserlebnis (Navigation zum gesuchten Artikel)
  • Problemlösung (Beispiel Fehlercode Waschmaschine, es wird einem die Lösung angezeigt)
  • Gate Wegweiser am Flughafen
  • Medizin (Medizintechnik, Operationen, Übungsprogramme)
  • Makler (Virtuelle Gestaltung der Wohnung)

Augmented Reality Apps

Es gibt bereits einige Apps, die es ermöglichen Augmented Reality schnell und oft auch kostenlos testen zu können. Durch die verbauten Kameras und Sensoren ist es möglich, mit Tablets und Smartphones die Technik und Faszination der Augmented Reality zu erleben.

In unserem Artikel „Augmented Reality Apps“ erfahren Sie mehr über aktuelle AR-Apps, die einen Test sicher wert sind. Wir sind auf Ihre Meinung gespannt.